Alpha-1 erkennen

Alpha-1 erkennen: Der Sreeningalgorithmus der Lungenerkrankung

Patienten mit Alpha-1 werden oft erst nach langer Zeit richtig diagnostiziert.8 Der Grund hierfür liegt darin, dass selbst Ärzten die Erkrankung nicht immer im Bewusstsein ist und die Symptome denen einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) sehr ähnlich sind.9 Atemnot, Husten und Auswurf sind das typische Krankheitsbild beider Erkrankungen.1 Der Vorteil: Jedem COPD-Patienten steht einmal im Leben eine kostenlose Testung auf Alpha-1 zu.7

Fragen Sie sich deshalb selbst: Welche Patienten erscheinen regelmäßig mit Lungenerkrankungen in Ihrer Praxis? Außer den COPD-Patienten haben auch Asthmatiker, deren Beschwerden trotz Behandlung nie vollständig zurückgehen, und Personen mit an Alpha-1 erkrankten Verwandten ein erhöhtes Risiko für Alpha-1.3 Sprechen Sie mit diesen Patienten über die Krankheit und darüber, dass ihr Arzt ihnen mit einem Test Gewissheit über die Krankheit geben kann.

Wer sollte getestet werden?3

  • Alle COPD-Patienten
  • Erwachsene Asthma-Patienten bei nicht vollständiger reversibler Atemwegsobstruktion
  • Alle Patienten mit Überblähung der Lunge (Emphysem)
  • Patienten mit Alpha-1-Antitrypsin-Mangel in der Familienanamnese

Lesen Sie mehr

Das Testverfahren

Die Alpha-1-Center

Quellen

1 Biedermann A und Köhnlein T. Dtsch Arztebl 2006; 26: A1828–32.

3 Konietzko N. Pneumologie 2005; 59: 36–68.

7 Vogelmeier C et al. Pneumologie 2018; 72: 253–308.

8 Campos MA. Chest 2005; 128: 1179–86.

9 Sandhaus RA et al. Chronic Obstr Pulm Dis (Miami) 2016; 3: 668–82.