Unterstützung für Ihre Alpha-1-Patienten

Das Patienenprogramm AlphaCare für Menschen mit der Lungenkrankheit Alpha-1

Als Medizinische Fachangestellte sind Ihre Aufgabenfelder vielfältig: Sie sind häufig erster Ansprechpartner zahlreicher Patienten und unterstützen im Praxisalltag außerdem bei administrativen, organisatorischen und koordinativen Angelegenheiten. Entsprechend oft ist Ihre Hilfe gefragt. Um Menschen mit der Lungenerkrankung Alpha-1-Antitrypsin-Mangel (Alpha-1) optimal bei der Krankheitsbewältigung zu unterstützen und Ihnen den Praxisalltag zu erleichtern, wurde das Serviceprogramm AlphaCare ins Leben gerufen.

Es bietet Patienten, ihren Angehörigen und sonstigen Interessierten neben wissenschaftlich fundierten und patientengerechten Informationen rund um die Erkrankung auch konkrete Unterstützungsangebote und Hilfestellungen für verschiedene Lebenslagen, um ihnen das Leben mit Alpha-1 zu erleichtern.

Das Programm wurde von Alpha-1-Centern, Lungenfach- und Hausärzten, Patienten und Angehörigen entwickelt. Jeder Patient kann aus den Angeboten speziell die für ihn passenden auswählen.

Die Module des Programms

Service-Telefon

Qualifizierte Ansprechpartner stehen für Fragen rund um Alpha-1 zur Verfügung von montags bis freitags von 8:00 bis 20:00 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 – 100 39 48.

Aktiv im Leben

Praktisch und alltagstauglich – speziell zu den Themen Raucherentwöhnung, Ernährung und Bewegung bietet AlphaCare aktive Unterstützungsangebote, beispielsweise in Form von DVDs oder Audio-Coaching.

Veranstaltungen

Austausch und der Kontakt zu anderen Betroffenen? Die Basis bieten AlphaCare-Veranstaltungen, bei denen unterschiedliche Schwerpunktthemen der Lungenerkrankung aufgegriffen werden und die Patienten die Möglichkeit geben, sich zu informieren und mit anderen Betroffenen in Kontakt zu kommen.

Internetportal

Informationen aus erster Hand und Tipps von anderen erhalten Ihre Patienten auf dem Internetportal von AlphaCare. Hier berichten Experten und Patienten von ihren Erfahrungen mit der Lungenerkrankung.

Expertenbroschüren

Bei AlphaCare erhalten Betroffene zahlreiche Broschüren, die zusammen mit hochrangigen Experten entwickelt wurden – zum Beispiel über Reisen, gesunde Ernährung, rechtliche oder soziale Fragen.

Registrierte Patienten unter Substitutionstherapie von Grifols erhalten zudem zusätzliche Services:

Starter-Set

Nach der Anmeldung bei AlphaCare erhalten die Teilnehmer ein exklusives Einstiegspaket mit wichtigen Informationen und praktischen Utensilien, die sie bei der Behandlung unterstützen.

Individuelles Coaching

Für Fragen und Wünsche steht den Teilnehmern ein persönlicher Gesundheitscoach zur Seite. Er unterstützt im Umgang mit der Lungenerkrankung und geht passgenau auf den Betroffenen ein.

Terminerinnerungs-Service

Damit Arzttermine nicht mehr vergessen werden! AlphaCare erinnert auf Wunsch an die Termine per SMS oder E-Mail.

AlphaCare Magazin

Mit dem Magazin „Meine Alpha-Pause" erhalten Programmteilnehmer aktuelle Informationen rund um Alpha-1. Das Magazin versorgt Patienten regelmäßig mit Neuigkeiten, Hintergründen und Erfahrungsberichten.

Spezielles Onlineangebot

Konkrete Unterstützung für den Umgang mit Alpha-1 erhalten Patienten in Form von wichtigen Onlinehilfen, etwa Therapietagebuch, Terminplaner, erklärende Videos und vieles mehr.

Anmeldung: So einfach geht's

Um einen nachhaltigen Therapieerfolg zu erzielen, müssen alle Handlungen in der Arztpraxis auch auf die Wünsche und Bedürfnisse des Patienten ausgerichtet sein. Als MFA sind Sie der Schlüssel zu einem zufriedenen Alpha-1-Patienten – nutzen Sie beim Patientenkontakt die Chance, Ihren Patienten AlphaCare vorzustellen.

Der Patient möchte natürlich wissen, welche Angebote es gibt. Informieren Sie ihn über die Angebote und besprechen Sie mit ihm, welche für ihn sinnvoll sein könnten. Für eine optimale Patientenberatung ist es natürlich wichtig, den Patienten nach seinen Erwartungen zu fragen – so können Sie auch auf seine Wünsche eingehen. Haben Sie das Interesse des Patienten geweckt? Dann bitten Sie ihn, das Anmeldeformular auszufüllen. Dabei ist es wichtig, dass alle Pflichtfelder ausgefüllt sind. Das unterschriebene Anmeldeformular können Sie direkt aus Ihrer Praxis an 0800 – 033 0440 faxen, es per E-Mail an info@alpha-care.de senden oder den dafür vorgesehenen Freiumschlag nutzen.

Wenn der Patient noch über eine Anmeldung nachdenken möchte, können Sie ihm das Anmeldeformular mitgeben oder ihn auf die Möglichkeit einer Onlineregistrierung auf www.alpha-care.de hinweisen.